Partytainment
/


Das Beste aus PARTY und Entertainment!

 

DJ Chris O's musikalischer Werdegang


Hier nun ein bisschien was zu meinem Werdegang in der Musik – Scene!

Im Jahr 1999 habe ich mir aufgrund meines Interesses an Musik nach einer Ferialpraxis mein 1. Mischpult geleistet.

Nichts Weltbewegendes aber es war ein Mischpult.

Anfangs mit 2 DiscMan’s angesteuert (Manch einer wird das wohl heute zutage nicht mehr kennen ;-) --> kleine Tragbare CD-Player! Damals der letzte Schrei!  :-D) machte ich meine ersten Erfahrungen und Übungen daheim. Langsam aber sicher sparte ich mir das Geld für meine ersten Double CD – Player mit Pitch Funktion zusammen und hatte dann im Anschluss meine ersten "Partyauftritte" bei Freunden.

Anfang 2001 ergab sich mir die Möglichkeit ab und zu in der damaligen Burgtaverne in Gablitz Musik zu machen. War ein ganz netter Ort um die ersten richtigen Erfahrungen zu sammeln wie das so ist wenn man vor fremdem Publikum spielt.

Meinen „Durchbruch“ hatte ich jedoch erst 2004 als ich Rene Visek Alias DJ DaKaos in der Villa in Purkersdorf kennen lernte und mich auf Anhieb mit ihm verstand. Gemeinsam waren wir auf DJ Contests und haben viel Spaß gehabt.

Jedoch von nichts kommt nichts!

Von ca. Mitte 2005 bis Anfang 2007 war ich mal oft mal weniger oft, je nach Lust und Laune bzw. je nachdem wie es mein Job zugelassen hat in der Villa tätig. Aus einem Hobby wurde eine "Verpflichtung". 1 Jahr lang war ich dann anschließend resident DJ in der Villa.

Aus verschiedenene Gründen habe ich dann die Villa verlassen. Im Anschluss habe ich dann ein halbes Jahr im Funky Monkey im ersten Bezirk „Bermuda Dreieck Wien“ gespielt.

Es war ein ungewohntes und für meine damaligen Verhältnisse ein schwieriges Pflaster. Aus der typischen Disco Stadl Atmosphäre in das richtige Clubleben einzutauchen.

Neben unzähligen Gastauftritten in diversen Großdiskotheken wie zum Beispiel dem A- Danceclub in Wien, der Diskothek Sachs in Altlichtenwarth und dem P2 in Mattersburg, habe ich einige Großevents wie zu Beispiel Tuningtreffen in Österreich sowie auch in Deutschland beschallt.

Hochzeiten, Firmenfeiern, sowie diverse andere Privatfeiern (Geburtstage usw.) habe ich ebenfalls zur vollsten Zufriedenheit meiner Kunden bespielt.

Diverse Bilder zu diesen Veranstaltungen findet Ihr in meiner Foto Gallery!

Im September 2009 ergab sich dann wieder eine Fix Anstellung in einem Club in Wien. Das Floyds war nun der Club in dem ich anfangs nur Freitagen gespielt hatte. Jedoch nach nicht ganz 2 Monaten hat sich mein Einsatz bewehrt gemacht, und ich bekam die Chance dort als Resident DJ jeden Freitag und Samstag zu arbeiten.

Anfang 2012 eröffneten sich mir dann die nächsten Türen. 2-3 mal wöchentlich durfte ich bei einem Internet Radio meine Dienst an den Plattentellern verrichten. Auch das war eine Tolle Erfahrung. Einmal so ganz ohne Publikum zu spielen aber doch gas zu geben weil man ja nie weis wer alles am zuhören ist! :-)

Eines ergab das andere... Aus 2-3 mal pro Woche wurde fast jeden Tag und dann gleich für mehrere Stunden.  Nach ca. einem Jahr beschloss ich das zu lassen, und hörte bei dem Radio auf, und konzentrierte mich wieder mehr auf die Arbeit im Club und auf die vielen Privatfeste, sowie auf diverse Eigenproduktionen mit Freunden und Partnern.

4,5 Jahre bis ins Frühjahr 2014  hat es mich im Floyds gehalten, und eines kann ich euch sagen, es war eine geile Zeit!

Aufgrund von Privaten Ereignissen (ich war mit meiner jetzigen Frau dabei unsere Hochzeit vorzubereiten) habe ich dann beschlossen das es besser ist mein Hobby vorübergehend aufzugeben um hier mehr Zeit für die Vorbereitungen unseres großen Tagen zu haben.

Aber es hat nicht lange gedauert, so ziemlich einen Monat nach unserer Hochzeit konnte ich es nicht lassen und ich habe mich wieder auf die Suche nach einem DJ Job gemacht.

Es hat sich nun so ergeben dass ich wieder im Funky Monkey untergekommen bin. Jetzt aber mit viel mehr Erfahrung, können, und wieder voll motiviert.

Nach über einem Jahr musste ihc mich aufgrund eines Wohnortwechsels und dem dadurch verbundenen längeren Anfahrtsweg muss ich leider meine Location wechseln und es hat mich wieder auf's "Land" getrieben.

Das Schabernak (die Oldiebar) im Till - Eulenspiegel in Asperhofen war dann ca. ein halbes Jahr meine Spielstätte.

Aus beruflichen Gründen musste ich dort dann recht bald bald aufhören Musik zu machen.

Jetzt aber will ich wieder neu durchstarten, und wieder vermehrt an den CD - Spielern mein Unwesen Treiben und dies hoffentlich auch bald

auf Ihrer Hochzeit

in Ihrem Club,

auf Ihrer Firmenevent, oder Privatfeier

oder wo auch immer sich mir die Möglichkeit bietet Sie mit dem besten aus 4 Jahrzehnten Musikgeschichte zu verwöhnen!

In diesem Sinne GO, GO, GO in die Zukunft!

cU LG Euer DJ Chris O

 
Email